Leslie Malton

In Washington D.C., Abitur in Wien. Sie besuchte das "Emerson College", in Boston, die "Royal Academy of Dramatic Art", London. George Tabori bezeichnet sie als ihren größten Lehrmeister.

Der Durchbruch kommt 1990/91 mit ihrer Rolle als Gudrun Lange in "Der große Bellheim" (Regie: Dieter Wedel). Für ihre Rolle als Börsenmaklerin erhält sie den Bayerischen Fernsehpreis und den Telestar.

Leslie Malton hat mit Ehemann Felix von Manteuffel neben "Dein Hund - Dein Mönch" weitere Lesungen im Programm: "Cantor und Clown", ein komponierter Briefwechsel zwischen Felix Mendelssohn Bartholdy und Fanny Hensel; "Ach, die Frauen", Erzählungen des Alberto Moravia und mit dem Gaede Trio "Schlaflos", ein musikalisch-literarischer Abend: Goldberg Variationen.