Spielplan

November   Dezember   Januar

 

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 15
Weihnachtsgeschichten, Weihnachtslieder
und weihnachtliche Köstlichkeiten

Abend |  Falkenau (p) ||  Streichhahn | Spengler

Im Advent gehören "Lichter, Lieder, Pfefferkuchen" zu Berlin, wie seine vielfältigen Weihnachtsmärkte. 
Wie immer wird es bei Gebäck und selbstgemachtem Punsch gemütlich im THEATER IM PALAIS. Unser Weihnachtsprogramm ist seit 15 Jahren eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung zur musikalisch-literarischen Einstimmung auf die Festtage.
01.12.2017 | PREMIERE
Tickets
02.12.2017
Tickets
03.12.2017
Tickets

 

01.12.
Freitag
19.30

02.12.
Samstag
19.30

03.12.
Sonntag
16.00

RÄTSELHAFTE VARIATIONEN - ENIGMA
von Eric-Emmanuel Schmitt 
Olschok | Pommerening ||  Bogadtke | Werner

Ein überaus erfolgreicher Schriftsteller wird von einem Journalisten besucht. Aber es ist kein normales Interview, das da geführt wird. Die beiden haben sich nie zuvor gesehen. Und dennoch: Da schwelt etwas im Untergrund. Voller Rätsel ist dieses Wechselbad von Ahnungen und Gefühlen, für Akteure und Zuschauer gleichermaßen!
05.12.2017
Tickets
06.12.2017
Tickets

05.12.
Dienstag
19.30

06.12.
Mittwoch
19.30

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 15

geschlossene Vorstellung

 

07.12.
Donnerstag
15.00

GASTSPIEL
ZWISCHEN FRÜHSTÜCK, GÄNSEBRATEN UND GASTRITIS 
Fröhliche Weihnachtsgeschichten
Mit Franziska Troegner und Harry Ermer am Klavier

Die Weihnachtszeit - eigentlich eine Zeit der Stille und Besinnung - hält "Alle Jahre wieder" gefährliche Klippen bereit, die es sanft zu umschiffen gilt.
Zur Vermeidung größerer weihnachtlicher Kollateralschäden hält Franziska Troegner in der Auswahl ihrer Lieblingsweihnachtsgeschichten einige hilfreiche Hinweise bereit.
Ein Abend, den Sie sich auch schenken können.
Tickets

07.12.
Donnerstag
19.30

BERLINER GESCHICHTEN
OTTO REUTTER. UND SO KOMM‘N WIR AUS
DER FREUDE GAR NICHT RAUS 
Abend/ Falkenau (p)// Spengler

In den „Goldenen Zwanzigern“ sang Otto Reutter von Alltagsgeschichten, von kleinen Übeln und großen Dummheiten, er sang vor allem den Menschen aus dem Herzen. Sie liebten ihn dafür und für seinen Mut zum Galgenhumor. Und dafür lieben wir ihn noch heute.
Tickets

08.12.
Freitag
19.30

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 15
Weihnachtsgeschichten, Weihnachtslieder
und weihnachtliche Köstlichkeiten

Abend |  Falkenau (p) ||  Streichhahn | Spengler

Im Advent gehören "Lichter, Lieder, Pfefferkuchen" zu Berlin, wie seine vielfältigen Weihnachtsmärkte. 
Wie immer wird es bei Gebäck und selbstgemachtem Punsch gemütlich im THEATER IM PALAIS. Unser Weihnachtsprogramm ist seit 15 Jahren eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung zur musikalisch-literarischen Einstimmung auf die Festtage.
09.12.2017
Tickets
10.12.2017
Tickets

 

09.12.
Samstag
19.30

10.12.
Sonntag
16.00

BERLINER GESCHICHTEN
Der 35. Mai von Erich Kästner
Abend/ Falkenau (p)// Streichhahn/ Spengler

Oder „Die Ringelhuth-Initiative“. Das kann in etwa die Geschehnisse jeweils am 35. Mai erklären, an dem der Mensch auf das Äußerste gefasst sein muss. Ringelhuth ist gewappnet, er hat nicht nur eine Apotheke, sondern auch viel Phantasie und weiß: Tagträume erhalten unser seelisches Gleichgewicht.
Tickets

 

12.12.
Dienstag
19.30

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 15

geschlossene Vorstellung

 

13.12.
Mittwoch
15.00

GASTSPIEL
ZWISCHEN FRÜHSTÜCK, GÄNSEBRATEN UND GASTRITIS 
Fröhliche Weihnachtsgeschichten
Mit Franziska Troegner und Jürgen Beyer am Klavier

Die Weihnachtszeit - eigentlich eine Zeit der Stille und Besinnung - hält "Alle Jahre wieder" gefährliche Klippen bereit, die es sanft zu umschiffen gilt.
Zur Vermeidung größerer weihnachtlicher Kollateralschäden hält Franziska Troegner in der Auswahl ihrer Lieblingsweihnachtsgeschichten einige hilfreiche Hinweise bereit.
Ein Abend, den Sie sich auch schenken können.
Tickets

13.12.
Mittwoch
19.30

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 15

geschlossene Vorstellung

 

14.12.
Donnerstag
15.00

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 15
Weihnachtsgeschichten, Weihnachtslieder
und weihnachtliche Köstlichkeiten

Abend |  Falkenau (p) ||  Streichhahn | Spengler

Im Advent gehören "Lichter, Lieder, Pfefferkuchen" zu Berlin, wie seine vielfältigen Weihnachtsmärkte. 
Wie immer wird es bei Gebäck und selbstgemachtem Punsch gemütlich im THEATER IM PALAIS. Unser Weihnachtsprogramm ist seit 15 Jahren eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung zur musikalisch-literarischen Einstimmung auf die Festtage.
15.12.2017
Tickets
16.12.2017
Tickets

 

15.12.
Freitag
18.00

16.12.
Samstag
19.30

GASTSPIEL
WEIHNACHTSREISE.
Lieder zur Vorweihnachtszeit aus aller Welt
mit Matthias Freihof  & Stefan Kling

Mit traditionellen Weihnachtsliedern aus verschiedenen Epochen  und unterschiedlichsten Teilen der Welt begeben sich Schauspieler und Sänger Matthias Freihof und Pianist Stefan Kling gemeinsam mit dem Publikum auf eine Reise durch Raum und Zeit.
Ein Vorweihnachtsabend der Extraklasse.
Tickets

17.12.
Sonntag
16.00

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 15
Weihnachtsgeschichten, Weihnachtslieder
und weihnachtliche Köstlichkeiten

Abend |  Falkenau (p) ||  Streichhahn | Spengler

Im Advent gehören "Lichter, Lieder, Pfefferkuchen" zu Berlin, wie seine vielfältigen Weihnachtsmärkte. 
Wie immer wird es bei Gebäck und selbstgemachtem Punsch gemütlich im THEATER IM PALAIS. Unser Weihnachtsprogramm ist seit 15 Jahren eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung zur musikalisch-literarischen Einstimmung auf die Festtage.
19.12.2017
Tickets
20.12.2017
Tickets

 

19.12.
Dienstag
19.30

20.12.
Mittwoch
19.30

GASTSPIEL
WEIHNACHTSMÄNNER UND FRAUEN.
PECHVÖGEL UND GLÜCKSKEKSE
Lesung mit Carmen-Maja und Jennipher Antoni

Geschichten, Märchen und kleine Katastrophen rund um die festlichen Tage! Himmlisch gut verpackt und pointenreich geschmückt präsentieren die beiden Schauspielerinnen ihre „Weihnachtspäckchen“ in Vorfreude auf das Fest.
Tickets

21.12.
Donnerstag
19.30

GASTSPIEL
WEIHNACHTSREISE.
Lieder zur Vorweihnachtszeit aus aller Welt
mit Matthias Freihof  & Stefan Kling

Mit traditionellen Weihnachtsliedern aus verschiedenen Epochen  und unterschiedlichsten Teilen der Welt begeben sich Schauspieler und Sänger Matthias Freihof und Pianist Stefan Kling gemeinsam mit dem Publikum auf eine Reise durch Raum und Zeit.
Ein Vorweihnachtsabend der Extraklasse.
Tickets

22.12.
Freitag
19.30

DAS PFLICHTMANDAT
MORD AUS MANGEL AN HUMOR
von John Mortimer
Deutsch von Maren Zindel
Besson/ Furthmann// Bogadtke/ Spengler

Unfassbar! Der freundliche, sensible, stille Mr. Fowle wurde verhaftet.  Im Gefängnis erwartet den geständigen Mörder die Todesstrafe, wenn nicht beim Prozess ein Wunder geschieht. Genau dieses Wunder verspricht der schon betagte Anwalt Wilfred Morgenhall. Jahr und Tag hofft er auf so einen Fall ... nein, eigentlich auf überhaupt einen Fall. Er ist belesen, kennt alle einschlägigen Präzedenzfälle. Recht und Gesetz sind sein Lebensinhalt. Jetzt wurde er zum Pflichtverteidiger auserkoren. Die Chance seines Lebens!
Tickets

27.12.
Mittwoch
19.30

KROLLS ETABLISSEMENT.
EINE BERLINER LEGENDE
Erzählt, gespielt, gesungen!
Abend/ Falkenau (p) // Streichhahn/ Bogadtke/  Spengler

Es ist eine Berliner Sensation, als Joseph Kroll 1844 im Tiergarten sein Etablissement eröffnet. "Bei Kroll" musste man gewesen sein! Hier blühte die Berliner Posse auf, hier wurde unter Klemperer sensationell neue Oper gemacht. Eine musikalisch-literarische Geschichte.
Tickets

28.12.
Donnerstag
19.30

GASTSPIEL
WAR‘N SIE SCHON MAL IN MICH VERLIEBT?
Maximilian Nowka singt Max Hansen | Am Klavier: Andreas Peschel

Max Hansen war Publikumsliebling der 20er, 30er Jahre, trat neben Film und Operette, auch im Kabarett auf und gefiel mit direkten, witzigen Texten. Die Nazis hassten seinen bissigen Humor und Goebbels verwies ihn es Landes. An dieses zu Unrecht vergessene Multitalent will Nowka erinnern.
Tickets

29.12.
Freitag
19.30

AUSVERKAUFT

SILVESTER GALA VORSTELLUNG
AFFÄRE SPITTELMARKT
Komödie von Eugène Labiche
Besson/ Falkenau (p)/ Henning// Streichhahn/ Bogadtke/ Hörnke/ Spengler

In diesem Jahr wollen wir Ihnen das Warten auf den Jahreswechsel mit einer typischen Berliner Komödie leicht machen.
Was kann nicht alles in einer langjährigen Ehe geschehen, wenn der Gatte schon vor dem silvester-Tag mit dem Feiern beginnt ...
Ergänzt wird dieser vergnügliche Abend durch kulinarische Köstlichkeiten und viele Überraschungen!
Tickets

31.12.
Sonntag
18.00