Duo „Schnieke Musike“: Berlin der wilden 20er Jahre

Weiblich, witzig, verwegen ... mit ihrem schmissigen und abwechslungsreichen 20er-Jahre-Programm katapultieren zwei waschechte Berliner Pflanzen ihr Publikum mitten in die wilden und frivolen Zeiten, mit Hits von den Comedian Harmonists, Claire Waldoff, Marlene Dietrich und co.

Mal rotzfrech, mal lasziv-elegant, beschwört die Schauspielerin und Sängerin Katharina Koch mit facettenreicher Stimme und enormer Ausdruckskraft das pulsierende Berlin zwischen Luxus und Maloche.

Sirid Heuts illustriert dabei mit ihrem Akkordeon - und jeder Menge Spielfreude - die extremen Gegensätze von Absinth bis Zille-Milieu: Ein mitreißendes, zuweilen provokantes Programm, das heute so aktuell ist wie vor hundert Jahren!

 


Vorstellung

*09.03.2018, 19.30 Uhr
*10.03.2018, 19.30 Uhr
Der Vorverkauf hat begonnen!

 

Duo "Schnieke Musike":
Berlin der wilden 20er Jahre

mit
Katharina Koch (Gesang)
Sirid Heuts (Akkordeon)