Georg Friedrich Händel - Superstar des Barock

Händels Auferstehung

Der gebürtige Hallenser eroberte im Sturm Deutschland, Italien und England. Er komponierte in seinem Leben mehr Werke als Beethoven und Johann Sebastian Bach zusammen. Georg Friedrich Händel erschuf mit seinem "Messias" ein musikalisches Kunstwerk von unvergänglicher Schönheit. Das bekannteste Chorstück aller Zeiten, verwendet in zahllosen Filmen? Unzweifelhaft das "Hallelujah" aus dem "Messias". Wie hat der Komponist im Verlauf dreier rauschhaft erlebter Wochen seinen berühmten "Messias" niedergeschrieben? Stefan Zweig beschreibt in seiner Novelle "Händels Auferstehung" fiktiv die Entstehung des Oratoriums im August des Jahres 1741.

Es liest
Nicole Haase.
Am Saxophon
Warnfried Altman.

 

Vorstellung

*Zur Zeit keine Termine verfügbar

 

 

Georg Friedrich Händel -
Superstar des Barock 

LESEKONZERT
mit Nicole Haase und
Warnfried Altmann (Saxophon)