Spielplan

   Oktober     November       Dezember  Januar

Spielplan Dezember 2018 zum Herunterladen als PDF

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 16
Weihnachtsgeschichten, Weihnachtslieder
und weihnachtliche Köstlichkeiten

Abend |  Falkenau (p) ||  Streichhahn | Spengler

Im Advent gehören "Lichter, Lieder, Pfefferkuchen" zu Berlin, wie seine vielfältigen Weihnachtsmärkte. 
Wie immer wird es bei Gebäck und selbstgemachtem Punsch gemütlich im THEATER IM PALAIS. Unser Weihnachtsprogramm ist seit 16 Jahren eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung zur musikalisch-literarischen Einstimmung auf die Festtage.
01.12.2018 | PREMIERE
Tickets
02.12.2018
Tickets

01.12.
Samstag
19.30

02.12.
Sonntag
16.00

GASTSPIEL
WEIHNACHTSMÄNNER UND FRAUEN.
PECHVÖGEL UND GLÜCKSKEKSE
Lesung mit Carmen-Maja und Jennipher Antoni

Geschichten, Märchen und kleine Katastrophen rund um die festlichen Tage! Himmlisch gut verpackt und pointenreich geschmückt präsentieren die beiden Schauspielerinnen ihre „Weihnachtspäckchen“ in Vorfreude auf das Fest.
Tickets

02.12.
Sonntag
19.30

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 16
Weihnachtsgeschichten, Weihnachtslieder
und weihnachtliche Köstlichkeiten

Abend |  Falkenau (p) ||  Streichhahn | Spengler

Im Advent gehören "Lichter, Lieder, Pfefferkuchen" zu Berlin, wie seine vielfältigen Weihnachtsmärkte. 
Wie immer wird es bei Gebäck und selbstgemachtem Punsch gemütlich im THEATER IM PALAIS. Unser Weihnachtsprogramm ist seit 16 Jahren eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung zur musikalisch-literarischen Einstimmung auf die Festtage.
Tickets

04.12.
Dienstag
16.00

Otto Reutter

BERLINER GESCHICHTEN
OTTO REUTTER. UND SO KOMM‘N WIR AUS DER FREUDE GAR NICHT RAUS 
Abend |  Falkenau (p) || Spengler

In den „Goldenen Zwanzigern“ sang Otto Reutter von Alltagsgeschichten, von kleinen Übeln und großen Dummheiten, er sang vor allem den Menschen aus dem Herzen. Sie liebten ihn dafür und für seinen Mut zum Galgenhumor. Und dafür lieben wir ihn noch heute.
Tickets

06.12.
Donnerstag
20.00

GASTSPIEL
GEORG KREISLER.
Nichtarische Arien und Lieder zum Fürchten aus seinem Leben
Elisabeth Arend | Victor Nicoara (p)

Die Süddeutsche Zeitung beschreibt Georg Kreisler als „einen scharfzüngigen, aber zutiefst menschlichen Melancholiker, der seine Empfindsamkeit auf so wunderbar bösartige Weise in bizarre Poesie verwandeln kann.“
Tickets

07.12.
Freitag
19.30

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 16
Weihnachtsgeschichten, Weihnachtslieder
und weihnachtliche Köstlichkeiten

Abend |  Falkenau (p) ||  Streichhahn | Spengler

Im Advent gehören "Lichter, Lieder, Pfefferkuchen" zu Berlin, wie seine vielfältigen Weihnachtsmärkte. 
Wie immer wird es bei Gebäck und selbstgemachtem Punsch gemütlich im THEATER IM PALAIS. Unser Weihnachtsprogramm ist seit 16 Jahren eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung zur musikalisch-literarischen Einstimmung auf die Festtage.
08.12.2018
Tickets
09.12.2018
Tickets

08.12.
Samstag
19.30

09.12.
Sonntag
16.00

GASTSPIEL
DER GELDKOMPLEX
von Franziska zu Reventlow
Bearbeitet, gelesen und gespielt von
CHARLOTTA BJELFVENSTAM und CHRISTIAN KAISER

Ein kurzweiliger und amüsanter Abend zum Thema Geld - all denen gewidmet, deren Gedanken sich immer nur um das Eine drehen.
Was tun, wenn die Kredite aufgebraucht sind, die Wohnung gekündigt und die Einrichtung gepfändet ist? Und immer neue Leute auftauchen, die nur das Eine wollen: Geld, Geld, Geld und noch einmal Geld!
Tickets

11.12.
Dienstag
19.30

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 16
Weihnachtsgeschichten, Weihnachtslieder
und weihnachtliche Köstlichkeiten

Abend |  Falkenau (p) ||  Streichhahn | Spengler

Im Advent gehören "Lichter, Lieder, Pfefferkuchen" zu Berlin, wie seine vielfältigen Weihnachtsmärkte. 
Wie immer wird es bei Gebäck und selbstgemachtem Punsch gemütlich im THEATER IM PALAIS. Unser Weihnachtsprogramm ist seit 16 Jahren eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung zur musikalisch-literarischen Einstimmung auf die Festtage.
Tickets

12.12.
Mittwoch
18.00

Das THEATER IM PALAIS unterwegs
in Rheinsberg


13.12.2018, 19.30 Uhr
LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 16

Spielort: Schlosstheater Rheinsberg

Tickets

 

13.12.
Donnerstag
19.30

GASTSPIEL
ZWISCHEN FRÜHSTÜCK, GÄNSEBRATEN UND GASTRITIS 
Fröhliche Weihnachtsgeschichten
Mit Franziska Troegner und Jürgen Beyer am Klavier

Die Weihnachtszeit - eigentlich eine Zeit der Stille und Besinnung - hält "Alle Jahre wieder" gefährliche Klippen bereit, die es sanft zu umschiffen gilt.
Zur Vermeidung größerer weihnachtlicher Kollateralschäden hält Franziska Troegner in der Auswahl ihrer Lieblingsweihnachtsgeschichten einige hilfreiche Hinweise bereit.
Ein Abend, den Sie sich auch schenken können.
Tickets

14.12.
Freitag
19.30

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 16
Weihnachtsgeschichten, Weihnachtslieder
und weihnachtliche Köstlichkeiten

Abend |  Falkenau (p) ||  Streichhahn | Spengler

Im Advent gehören "Lichter, Lieder, Pfefferkuchen" zu Berlin, wie seine vielfältigen Weihnachtsmärkte. 
Wie immer wird es bei Gebäck und selbstgemachtem Punsch gemütlich im THEATER IM PALAIS. Unser Weihnachtsprogramm ist seit 16 Jahren eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung zur musikalisch-literarischen Einstimmung auf die Festtage.
15.12.2018
Tickets
16.12.2018
Tickets

15.12.
Samstag
16.00

16.12.
Sonntag
16.00

GASTSPIEL
Wolf Christian Schröder
DEIN HUND - DEIN MÖNCH
Briefwechsel zwischen Anton Tschechow und Olga Knipper
Eine szenische Lesung der besonderen Art mit
Leslie Malton und Felix von Manteuffel

Der Dichter Anton Tschechow fand in der berühmten Schauspielerin Olga Knipper die Liebe seines Lebens. Eine unheilbare Tuberkulose zwang ihn jedoch, seine letzten fünf Jahre in einem erträglichen Klima in Jalta auf der Krim zu verbringen. Hier schuf er seine drei Hauptdramen: Die Möwe, Der Kirschgarten, Drei Schwestern. Durch diesen Umstand entstand einer der berühmtesten Briefwechsel der Literatur.
Tickets

17.12.
Montag
19.30

hinterm-ofen-sitzt-ne-maus-1200

HINTERM OFEN SITZT NE MAUS
Lieder und Couplets aus dem alten Berlin

Abend/ Falkenau (p)// Streichhahn/ Bogadtke/ Spengler

„Sehn‘se, det is Berlin“ - heißt es im Refrain eines Gassenhauers. Aber was ist denn Berlin? Was ist das Besondere an der Berliner Luft? Warum ist der Berliner Witz trotz seiner Schnoddrigkeit sympathisch? Berliner Lieder und Couplets - ruppig, derb, melancholisch, albern und ernst erzählen sie von den Berlinern.   
Tickets

 

18.12.
Dienstag
19.30

LICHTER, LIEDER, PFEFFERKUCHEN NR. 16
Weihnachtsgeschichten, Weihnachtslieder
und weihnachtliche Köstlichkeiten

Abend |  Falkenau (p) ||  Streichhahn | Spengler

Im Advent gehören "Lichter, Lieder, Pfefferkuchen" zu Berlin, wie seine vielfältigen Weihnachtsmärkte. 
Wie immer wird es bei Gebäck und selbstgemachtem Punsch gemütlich im THEATER IM PALAIS. Unser Weihnachtsprogramm ist seit 16 Jahren eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung zur musikalisch-literarischen Einstimmung auf die Festtage.
19.12.2018
Tickets
20.12.2018
Tickets

19.12.
Mittwoch
19.30

20.12.
Donnerstag
18.00

GASTSPIEL
WEIHNACHTSREISE.
Lieder zur Vorweihnachtszeit aus aller Welt
mit Matthias Freihof  & Stefan Kling

Mit traditionellen Weihnachtsliedern aus verschiedenen Epochen  und unterschiedlichsten Teilen der Welt begeben sich Schauspieler und Sänger Matthias Freihof und Pianist Stefan Kling gemeinsam mit dem Publikum auf eine Reise durch Raum und Zeit.
Ein Vorweihnachtsabend der Extraklasse.
Tickets

21.12.
Freitag
19.30

BERLINER GESCHICHTEN
DER BUDDHA VOM ALEXANDERPLATZ

Ernst Gennat - Berlins weltberühmter Kriminalkommissar

Barbara Abend | Ute Falkenau (p) ||
Es lesen und spielen
Gabriele Streichhahn und Carl Martin Spengler

"Na, nu erzähl'n Se mal, Ihnen wird viel wohler sein, wenn Se sich ausjesprochen haben".  So begann die unumstrittene Nummer 1 der Kriminalkommissare in den 20er und 30er Jahren in Berlin die Verhöre und die Lösung seiner Fälle: Ernst Gennat, genannt der Dicke oder der Buddha vom Alexanderplatz.
Tickets

27.12.
Donnerstag
19.30

GASTSPIEL
KURT TUCHOLSKY 
AFFENKÄFIG BERLIN
Nicole Haase | Komposition und am Klavier:
Ulrich Gumpert

In Berlin geboren und aufgewachsen, wurde Tucholsky zur berühmtesten Stimme der Zwanziger Jahre. Mal spöttisch, mal sentimental, mal bissig beschreibt er den Berliner Alltag, mit Charme und Witz die Berliner Gesellschaft, die Lebensumstände oft mit Berliner Schnauze.
Tickets

28.12.
Freitag
19.30

Otto Reutter

BERLINER GESCHICHTEN
OTTO REUTTER. UND SO KOMM‘N WIR AUS DER FREUDE GAR NICHT RAUS 
Abend |  Falkenau (p) || Spengler

In den „Goldenen Zwanzigern“ sang Otto Reutter von Alltagsgeschichten, von kleinen Übeln und großen Dummheiten, er sang vor allem den Menschen aus dem Herzen. Sie liebten ihn dafür und für seinen Mut zum Galgenhumor. Und dafür lieben wir ihn noch heute.
Tickets

29.12.
Samstag
19.00

SILVESTER, SEKT & KAVIAR Nr. 22 - PREMIERE
FONTANE. ALLES UNSINN! DIE FRAGE BLEIBT!
Annette Klare | Ute Falkenau (p) || Gabriele Streichhahn,
Jens-Uwe Bogadtke, Carl Martin Spengler

UNSER AUFTAKT ZUM FONTANE-JAHR 2019
Freuen Sie sich auf ein literarisch-musikalisches Programm mit vielen Überraschungen und einer kulinarischen Beigabe der theater im palais GmbH.

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen umgehend.
Tickets

 

31.12.
Montag
18.00