Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
DON QUIJOTE
zurück
Theatersolo mit
JENS-UWE BOGADTKE
Die nächsten Aufführungen

21.10. | Do | 19:30

Tickets
GASTSPIEL

DON QUIJOTES LETZTER AUSZUG
nach Cervantes von Steffen Mensching

Die wahnwitzige Suada „des Irren, der mit Mühlen kämpfte“.

Steffen Mensching hat dem Schauspieler dieses witzige sowie nachdenkliche Stück zwischen Schein und Sein aus einem Guß auf den Leib geschrieben. Und der „spielt“ den Ritter von der traurigen Gestalt nicht, nein, er verkörpert ihn! Ein eisernes Bettgestell und Miguel de Cervantes‘ Buch „Don Quijote“ genügen Bogadtke als Requisiten, um aus der burlesken Parodie des Ritterromans eine Reflexion gegenwärtigen Lebens in den Wirrnissen der Zeiten werden zu lassen.

Dabei wechseln Stimmung und Tempo ständig, von Melancholie, Selbstmitleid zu Wut und Aggression bis Reue, aber auch verzweifeltem Spaß… Mit leisen, gewitzten Untertönen springt er virtuos zwischen Realität, Fiktion, Illusion und multiplem Ich hin und her.

„Ob man auch übers Wasser gehen kann? Es wird behauptet, noch ist nichts bewiesen.“ Quijotes Schluss-Satz ging fast unter im tosenden Beifall für Jens-Uwe Bogadtke.