Lade Veranstaltungen
Besetzung
ELISABETH AREND
VICTOR NICOARA (p)
Die nächsten Aufführungen

zur Zeit keine Termine verfügbar

ICH FÜHLE MICH NICHT ZU HAUSE – Georg Kreisler: Leben und Lieder

Georg Kreislers Denken und Schaffen waren von den Katastrophen des zwanzigsten Jahrhunderts geprägt. Er selbst war ein begnadeter Entertainer, dessen poetischen bis makabren Lieder heute noch begeistern. Zudem war er Lyriker, Essayist, Romancier und nicht zuletzt Komponist von Kammermusik, Opern und Konzerten.
Die Produktion führt anhand von Kreislers Liedern durch die Biografie des Ausnahmemusikers jüdischer Herkunft, der auf der Flucht vor den Nationalsozialisten nach einer neuen Heimat suchte.
Eine Besonderheit des Abends ist die Würdigung von Kreisler als Komponisten.