DAS PFLICHTMANDAT
RÄTSELHAFTE
VARIATIONEN -
ENIGMA
MEIN HERR KÄTHE.
Das Ehepaar Luther
PREMIERE
am 16. Februar



ES WAR DIE
NACHTIGALL
Arrow
Arrow
Slider

GASTSPIEL
VERSUCH ÜBER DIE WAHRE ART DAS CLAVIER ZU SPIELEN
mit Franziska Kleinert und Tomas Bächli (p)

Carl Philipp Emanuel Bachs „Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen“ aus dem Jahr 1753 ist ein Gesamtkunstwerk, bestehend aus Sprache und Musik. Die Schauspielerin Franziska Kleinert und der Pianist Tomas Bächli haben daraus einen Theaterabend von  ca. 80 Minuten Länge komponiert.
23.01.2018
Tickets
24.01.2018
Tickets

23.01.
Dienstag
19.30

24.01.
Mittwoch
19.30

GASTSPIEL
KURT TUCHOLSKY 
AFFENKÄFIG BERLIN
 Friederike Nölting/ Nicole Haase / Komposition und am Klavier: Ulrich Gumpert

In Berlin geboren und aufgewachsen, wurde Tucholsky zur berühmtesten Stimme der Zwanziger Jahre. Mal spöttisch, mal sentimental, mal bissig beschreibt er den Berliner Alltag, mit Charme und Witz die Berliner Gesellschaft, die Lebensumstände oft mit Berliner Schnauze.
Tickets

25.01.
Donnerstag
19.30

der eingebildete Kranke

DER EINGEBILDETE KRANKE 
von Molière
Abend/ Falkenau (p) || Köster | Streichhahn |
Bogadtke | PP Komma | Spengler

Was für eine Komödie aber auch, in der gelogen, betrogen, verstellt und gespielt wird, dass es eine Freude ist. Schonungslos, aber heiter werden hier menschliche Schwächen aufs Korn genommen mit einer unglaublich verspielten Komik, die übermütig mit fremden und eigenen Gebrechen jongliert.
Tickets

26.01.
Freitag
19.30

Vorankündigungen
Vorverkaufsstart für April 2018: 30.01.2018

**********************************************

04.04.2018, 19.30 Uhr | Gastspiel
Ottilie Müntzer - der Regenbogen endet nicht

15.04.2018, 16.00 Uhr | berliner LESEZEICHEN Nr. 8
Joseph Roth: Berlin auf Abruf

05.05.2018, 19.30 Uhr | Gastspiel Theater am Rand
Gott ist zu langsam nach dem Roman von Walfriede Schmitt

Newsletter