THEATERFERIEN vom 24. Juni bis zum 7. August
DAS IST BERLIN
BERLINER GESCHICHTEN
DER BUDDHA VOM ALEXANDERPLATZ
ES WAR DIE NACHTIGALL
RÄTSELHAFTE
VARIATIONEN -
ENIGMA
DAS PFLICHTMANDAT
Arrow
Arrow
Slider
Kästner

KÄSTNER. DAS GLÜCK IST KEINE DAUERWURST 
Abend/ Falkenau (p)// Streichhahn/ Spengler

Originales und Originelles. Kästners Texte passen erstaunlich zu aktuellen Gedanken zur Zeit, sodass wir uns fragen, ob diese erst heute oder doch gestern formuliert wurden – von ihm, dem großen Berliner Geschichtenerzähler.
Tickets

 

08.08.
Mittwoch
19.30

BERLINER GESCHICHTEN
DAS IST BERLIN!
LIEDER UND ANEKDOTEN

Abend/ Falkenau (p)// Streichhahn/ Spengler

Ohne den Dialekt wäre die Berliner Schnauze undenkbar. Nicht nur auf den Hinterhöfen hörte man solche Laute. Künstler von Weltruhm brachten die Dinge in diesem mal humorvollen, mal schnoddrigen Ton auf den Punkt. Textdichter und Komponisten erfassten mit Liedern den Rhythmus und das Flair der Stadt und ihrer Bewohner!
Tickets

09.08.
Donnerstag
19.30

BERLINER GESCHICHTEN
Der 35. Mai von Erich Kästner
Abend/ Falkenau (p)// Streichhahn/ Spengler

Oder „Die Ringelhuth-Initiative“. Das kann in etwa die Geschehnisse jeweils am 35. Mai erklären, an dem der Mensch auf das Äußerste gefasst sein muss. Ringelhuth ist gewappnet, er hat nicht nur eine Apotheke, sondern auch viel Phantasie und weiß: Tagträume erhalten unser seelisches Gleichgewicht.
Tickets

10.08.
Freitag
19.30

Der Vorverkauf für September 2018 beginnt am 4. Juni

Vorschau Juni 2018

20.06.2018, 19.30 Uhr
Kästner. Das Glück ist keine Dauerwurst

22.06.2018, 19.30 Uhr
Rätselhafte Variationen - ENIGMA von Eric-Emmanuel Schmitt

23.06.2018, 19.30 Uhr 
Hinterm Ofen sitzt ne Maus

Newsletter