Gelacht, geweint:
Fontane
DER BUDDHA VOM ALEXANDERPLATZ
KROLLS ETABLISSEMENT - EINE BERLINER LEGENDE
GASTSPIEL
Cora Chilkott
Hartmut Behrsing
Ralph Benatzky - Viel mehr als nur das "Weiße Rößl"
Eric-Emmanuel Schmitt
KLEINE EHEVERBRECHEN
DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN
GASTSPIEL
Georg Stephan spielt Heinrich Heine
RINGELNATZ. ANDERS
GASTSPIEL
Volker Ranisch
PROFESSOR UNRAT
Der Kunst zu dienen - Esche liest Esche
GASTSPIEL
Esther Esche
PREMIERE am 30. November 2019 um 19.30 Uhr
Arrow
Arrow
Slider

13.11.
Mittwoch
19.30

14.11.
Donnerstag
19.30

Gelacht, geweint: FONTANE
Buch und Regie: Annette Klare
Mit Gabriele Streichhahn, Jens-Uwe Bogadtke,
Carl Martin Spengler und Ute Falkenau am Klavier


Skurrile, komische, bittre und aufwühlende Geschichten von Theodor Fontane 
13.11. | Tickets
14.11. | Tickets


15.11.
Freitag
19.30

BERLINER GESCHICHTEN
DER BUDDHA VOM ALEXANDERPLATZ

Ernst Gennat - Berlins weltberühmter Kriminalkommissar
Barbara Abend | Ute Falkenau (p) ||
Es lesen und spielen
Gabriele Streichhahn und Carl Martin Spengler


"Na, nu erzähl'n Se mal, Ihnen wird viel wohler sein, wenn Se sich ausjesprochen haben".  So begann die unumstrittene Nummer 1 der Kriminalkommissare in den 20er und 30er Jahren in Berlin die Verhöre und die Lösung seiner Fälle: Ernst Gennat, genannt der Dicke oder der Buddha vom Alexanderplatz.
Tickets

16.11.
Samstag
19.30

Otto Reutter

BERLINER GESCHICHTEN
OTTO REUTTER. UND SO KOMM‘N WIR AUS DER FREUDE GAR NICHT RAUS 
Abend | Falkenau (p)|| Spengler


In den „Goldenen Zwanzigern“ sang Otto Reutter von Alltagsgeschichten, von kleinen Übeln und großen Dummheiten, er sang vor allem den Menschen aus dem Herzen. Sie liebten ihn dafür und für seinen Mut zum Galgenhumor. Und dafür lieben wir ihn noch heute.
Tickets

20.11.
Mittwoch
19.30

Krolls Etablissement

BERLINER GESCHICHTEN
KROLLS ETABLISSEMENT.
EINE BERLINER LEGENDE
Erzählt, gespielt, gesungen!
Abend | Falkenau (p) || Streichhahn | Bogadtke | Spengler


Es ist eine Berliner Sensation, als Joseph Kroll 1844 im Tiergarten sein Etablissement eröffnet. "Bei Kroll" musste man gewesen sein! Hier blühte die Berliner Posse auf, hier wurde unter Klemperer sensationell neue Oper gemacht. Eine musikalisch-literarische Geschichte.
Tickets

Der Vorverkauf für den Monat Januar 2020  hat begonnen.

 

Newsletter