Arrow
Arrow
Slider

Liebe Freunde und Gäste unseres Theaters!

Wir hoffen sehr, bald wieder für Sie Theater zu spielen. Wir werden Sie rechtzeitig informieren!

Bis dahin laden wir Sie zum "JOLDENEN KNOPP" ein.
In 30 Jahren haben wir - sage und schreibe - 158 Eigenproduktionen auf unsere kleine Bühne gebracht!

Viel Spaß beim Ansehen und Erinnern!

Ihre

Gabriele Streichhahn

 
NEU

LUMPAZIVAGABUNDUS

von Johann Nestroy

Die "Zauberposse" Johann Nestroys macht schon durch ihre Bezeichnung deutlich, dass wesentliche Elemente der Phantastik zugeordnet werden können.
Fassung und Regie: Barbara Abend

Premiere am 12. Dezember 1994

AFFÄRE SPITTELMARKT

Eine Komödie nach Eugène Labiche
Eine Inszenierung von Philippe Besson mit dem Ensemble des THEATER IM PALAIS anlässlich des 25. Bestehens des Hauses.

Uraufführung | Premiere am 19. März 2016

DAS WIRTSHAUS IM SPESSART

Eine musikalische Räuberpistole nach Motiven des gleichnamigen Kurt-Hoffmann-Films.
Bearbeitet von Barbara Abend

Premiere am 14. September 1996

MEIN HERR KÄTHE

DAS EHEPAAR LUTHER - Familienglück und Weltgeschichte

Die Ehe zwischen Mönch und Nonne begann als Skandal, entwickelte sich aber zu einem wesentlichen Bestandteil der neuen, reformierten Lebenswirklichkeit.
Ein Theaterstück vom Uwe Hoppe

Uraufführung | Premiere am 31. Oktober 2016

EINMAL HUNDERTTAUSEND THALER 

David Kalischs Altberliner Posse in der Neufassung von Barbara Abend

Premiere am 15. Januar 2000

FARM DER TIERE 

George Orwells Farm der Tiere (Originaltitel: Animal Farm) ist eine dystopische Fabel, erschienen im Jahr 1945

Premiere am 23. März 1991

Hier können Sie Gutscheine für unsere Vorstellungen erwerben

Sie erreichen Besucherservice nur telefonisch unter 030 2010693 (AB) oder per E-Mail unter service@theater-im-palais.de.
Die Theaterkasse bleibt geschlossen.

Ihr Besucherservice THEATER IM PALAIS


 

Newsletter