Lade Veranstaltungen
Besetzung
ALINA LIESKE
UTE FALKENAU (p)
Regie, Ausstattung
ALICE ASPER
Kostümassistenz
TATJANA HAJDUKOVA
ANGELINA DASHKEVIC
Licht
MARKUS BÖNZLI
Von
PAUL KAISER
Aufführungsrechte
DREI MASKEN VERLAG GmbH München
Die nächsten Aufführungen

27.04. | Sa | 19:30

Tickets

10.05. | Fr | 19:30

Tickets

14.06. | Fr | 19:30

Tickets

DIE DIETRICH – EINE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

Nein, keine Dietrich-Gala! Das Stück von Paul Kaiser zeichnet das Phänomen Dietrich nach und zeigt die Beziehung zwischen Ikone und Mensch.
Der Spiegel, essentieller Gegenstand im Leben von Marlene Dietrich, ist präsent. Doch wen zeigt er, wenn Darstellerin Alina Lieske hineinblickt? Die Diva, die Hollywood- und Stilikone der 30er Jahre oder vielmehr eine starke Frau von heute, eine Frau mit klaren Überzeugungen und der Bereitschaft, diese zu verteidigen?
Die Dietrich – Frau und Künstlerin – ist Triebkraft für unser Stück, Ausgangspunkt und roter Faden. Sie ist anwesend auf der Bühne: in ihrem Wesenskern, unabhängig von ihrer Zeit. Mehr mit ihrer Kraft als ihrer Lebensgeschichte. So nähern wir uns einer faszinierenden Persönlichkeit, deren Haltung gerade im Hier und Jetzt wegweisend sein kann.