Lade Veranstaltungen
Besetzung
ALINA LIESKE
CARL MARTIN SPENGLER
JENS-UWE BOGADTKE
Regie und Ausstattung
ALICE ASPER
Textfassung
ILDIKO BOGNAR
ALICE ASPER
Musik
ALINA LIESKE
Kostümassistenz
ANGELINA DASHKEVIC
Mit herzlichem Dank an:
Birgit Bartl-Engelhardt (Autorin der Bartl-/ Leichtmann-Chronik), die Koordinierungsstelle Stolpersteine Berlin und den Ullstein Verlag für die Lizenzrechte an: Maria Gräfin von Maltzan: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht – Erinnerungen
Die nächsten Aufführungen

23.03. | Sa | 19:30

Tickets

24.03. | So | 16:00

Tickets

03.04. | Mi | 19:30

Tickets

13.04. | Sa | 19:30

Tickets

EIN STÜCK ILLUSION
Stolpersteine

Ein Lebensfaden, den wir in der Fantasie weiterspinnen; eine Zaubershow in Zeiten von Diktatur.
Drei Stolpersteine erinnern an die jüdische Familie Kroner, die den Laden „Zauberkönig“ in der Friedrichstraße besaß. Ausgehend von ihrem Schicksal fragen wir nach dem Scheitern einer ganzen Gesellschaft.
Wie hätten wir uns verhalten? Hätten wir uns als Fluchthelfer wie Maria von Maltzan, die „Löwin von Berlin“, gegen Unterdrückung eingesetzt? Und werden wir heute angesichts steigender Gewaltbereitschaft den Zeitpunkt erkennen, an dem wir handeln müssen?
Ein Stück mit Musik über Unfassbares und Hoffnung.