Lade Veranstaltungen
Von und mit
MARIA THOMASCHKE
NIKOLAI ORLOFF (Piano)
Die nächsten Aufführungen

29.05. | Mi | 19:30

Tickets

SO NAH – UND DOCH SO FERN…
Ein heiterer Chanson-Abend

Ein Abend. In der Großstadt. Die Fenster des Hauses gegenüber hell erleuchtet. Und hinter jedem dieser Fenster versteckt sich eine eigene kleine Welt, eine eigene Geschichte. So nah und doch so fern.
Maria Thomaschke und Nikolai Orloff am Piano blicken mit jedem Chanson in eines der Fenster hinein und erzählen dem Publikum, was sich dahinter ereignet. So singen sie von erkälteten Striptease-Tänzerinnen, einem jungen Ikea-Pärchen, einer exzentrischen Ehefrau im Pelzmantel, von suizidgefährdeten Senioren, hysterischen Gastgebern, geschwätzigen Nachbarn und diesen zwei seltsamen alten Damen, die Nacht für Nacht Tango tanzen.
Mit Liedern von Hildegard Knef, Georg Kreisler, Annett Louisan, Herman Van Veen, Friedrich Hollaender, Thomas Pigor und vielen mehr.